HR37 – setze hier namen ein

Mal wieder ist das Real Life dazwischen gekommen und hat uns mehrmals davon abgehalten eine Folge für euch aufzunehmen. Aber wir haben nicht aufgegeben und deswegen gibt es jetzt wieder eine neue Folge Hard-Reset für euch auf die Ohren :). Die Themen sind schon ein wenig „älter“ aber wir hoffen ihr habt trozdem euren Spaß an dieser Folge 😉

 

@GillyBerlin: Windows 8 banned by world’s top benchmarking and overclocking site

http://www.extremetech.com/computing/164209-windows-8-banned-by-worlds-top-benchmarking-and-overclocking-site

Gruß Massimo

 

@_IronChris für #HRcast 3D Drucker Thema: All-in-One-3D-Drucker “Zeus”“

http://feedly.com/k/19MCrlV

 

Wir sind die billigsten, nachprüfen dürft ihr das aber nicht

Ist euch das auch schon aufgefallen? Ihr seit im Gebäude einer Elektronikladen Kette und wollte schnell mit eurem Smartphone einen Preis nachschlagen, aber das Internet geht nicht? Ich(Pascal) hatte ja schon immer den Verdacht das dort Störsender sein können die alles außer GSM zum telefonieren lahmlegen … aber scheinbar hatte ich sogar recht oO

http://www.golem.de/news/kein-preisvergleich-mobilfunkstoersender-bei-elektronikdiscounter-im-einsatz-1308-101098.html

 

Langzeit Solarsegler

Das US-Unternehmen Titan Aerospace will/hat ein Solarflugzeug entwickelt das mehrere Jahre in der Luft bleiben kann. Mit 15,5m Spannweite und einem Gewicht von 159, 32kg davon Nutzlast, hält das Flugzeug sich mit seinen 3000 Solarmodulen in der Luft. Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt in der Nacht dafür das der Motor sich weiter dreht, damit soll in ca 20.000m höhe das Flugvehikel Satelliten Konkurenz machen.

http://www.golem.de/news/solara-50-unbemanntes-solarflugzeug-soll-fuenf-jahre-autonom-fliegen-1308-101150.html

 

Amazon Netz

Momentan ist Amazon noch für Mobile verbindungen auf die Hilfe von Mobilfunkbetreibern angewiesen. Dabei werden sie wohl viele kompromisse eingegangen sein, damit soll schluss sein. Amazon hat die ersten Test für sein eigenes Netz laufen lassen. Dazu nutzen sie einige Frequenzen die eigentlich Satellitennetzbetreibers Globalstar gehören. Wann und ob überhaupt ein Amazon eigenes Mobilnetz kommt steht aber noch nicht fest.

http://www.golem.de/news/globalstar-amazon-testet-betrieb-von-eigenem-mobilem-internetdienst-1308-101176.html

 

Die Bahn, fast live, fast echtzeit, fast punktlich

Die Bahn hat ihr Betaportal veröffentlicht das Pseudolive zeigt wo sich momentan die Züge befinden. Wer sich jetzt denk, woha live GPS Positionen der Züge … leider nein. Die Daten stammen von ein-, aus- und vorbeifahrten von Bahnhöfen und bestimmten Zwischenstellen auf der Strecke und daraus wird ungefähr abgeschätzt wo sich der Zug befindet. Sollte also ein Zug unplanmäßig halten oder langsammer werden stimmt die Position nicht mehr.

http://www.golem.de/news/deutsche-bahn-zugradar-zeigt-zuege-fast-in-echtzeit-an-1308-101183.html

 

Probleme mit USB

Scheinbar gibt es einen Bug im USB-Stack des Linux Kernels. Eine Entwicklerin hat ihn entdeckt und auch gleich einen temporären fix vorgeschlagen. Es handelt sich um scheinbar um einen Timeoutfehler nach dem Aufwachen aus den Schlafmodus.

http://www.golem.de/news/linux-kernel-probleme-im-usb-stack-entdeckt-1308-101152.html

 

Die Qual der Wahl

Wisst ihr nicht wen ihr bei der Bundestagswahl wählen sollt? Dann schaut euch mal den Wahl-O-Mat an, der kann euch vieleicht in die richtige Richtung stubsen welche Partei am besten zu euren Überzeugungen passt 🙂

http://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2013/main_app.php

 

Bunkern? Bunkern!

Nicht direkt Technisch aber doch irgendwie ein Geek-Thema im weitesten Sinne. Spartan.at hat über das ‚Preppen‘ Berichtet. Was ist das und in wie fern ist das sinnvoll?! Darüber lässt sich Diskutieren/Streiten und wie weit man damit geht oder gehen sollte….

http://spartanat.com/2013/08/preppen-rusten-fur-den-tag-x/
http://youtu.be/hyhOoeNhsW8

 

Ein etwas andere Kommentar zur Area51

Wir haben es ja in der letzten Folge bereits verkündet, die CIA hat die existenz von Area51 nun offiziell bestätigt. Ein der der Golem-Jungs hat mal seine meinung zum Thema niedergeschreiben. Lesenswert und unterhaltsam 😉

http://www.golem.de/news/aliens-in-area-51-das-glaubst-du-doch-selbst-nicht-cia-1308-101119.html

 

Wiederstand!

Obsoleszenz, ihr erinnert euch? Geplante schwachstellen in Geräten. Wenn Geräte kaputt gehen lohnt sich eine Reperatur meistens nicht mehr, zu Teuer. Also nicht heule sondern Neu Kaufen! Aber offensichtlich formiert sich eine immer größer werdene Schaar die es so nicht hinnehmen wollen. Selber reparieren lautet die devise! Repair Cafés ist das stichwort der Stunde, unter „Fachkundiger“ Anleitung geräte selber Reparieren.

http://www.heise.de/tr/artikel/Die-Reparatur-Rebellen-1935015.html

 

Bei uns ist Atomkraft SICHER!

In Russland und Indien werden aktuell neue Atomkraftwerke gebaut, die sind aber etwas Besonderes. Ab 2014 soll es schon los gehen, sie sind in der Lage Atommüll und Waffenfähigem Plutonium zu verwerten. Also prinzipiell nicht übel.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kernkraft-gegen-Atomraketen-1948826.html

 

Finnfisher fischt auch im trüben

Wir Berichten drüber für mehr Details reinhören und Artikel lesen :-p

http://www.golem.de/news/staatstrojaner-gamma-group-wirbt-mit-abhoeren-von-ssl-verbindungen-1309-101319.html

 

Druck in der Schwerelosigkeit

Wir Berichteten ja schon einmal das die NASA die ISS mit einem 3D-Drucker versorgen möchte. Ein Unternehmen möchte das ganze jetzt in einem anderen masstab durchziehen.

http://www.golem.de/news/raumfahrt-spider-fab-soll-raumschiffteile-im-all-drucken-1309-101321.html

 

Tankstellen und ihre neue Pflicht

Tankstellen müsste ab jetzt ihre Preise melden wenn sie diese ändern.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tankstellen-muessen-Daten-fuer-Benzin-Transparenzstelle-liefern-1946299.html

 

Neues von Project Loon

Es gibt neuigkeiten zu Googles Ballon Projekt. Ein Video um genau zu sein. Wir unterhalten uns drüber 😉

http://stadt-bremerhaven.de/project-loon-google-zeigt-wie-das-netz-aus-ballons-stabil-bleibt/

 

Interesante Links

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internet-Anschluss-fuer-ein-ganzes-Dorf-auf-einen-Schlag-1949200.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zensurwoerter-Chinas-erforscht-1946472.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Drogenfahnder-haben-Zugriff-auf-Verbindungsdaten-ab-1987-1946550.html

 

In eigener Sache

  • Chris erzählt was über Google-Keep
  • Chris Bett

HR36 – Astronutte

Eine neue Woche eine neue Folge Hard-Reset :). Diese Folge ist ziemlich „abgespaced“ denn es geht viel um Raumfahrt und wir haben so viele Themen das wir nicht mal alle behandeln können. Aber am besten hört ihr euch das selbst an und hebt mit uns ab 😉

 

Viele User haben keinen plan von Googles-Suchmaschine

Die Uni Meinz hat eine Studie gemacht zum Thema Google und wie es benutzt wird. Danach sollen 92% der Deutschen google für ihre Suche verwenden. Aber die wenigsten haben einen Plan wie das ganze Funktioniert oder zusammenhängt. Diese Studie sei angeblich repräsentativ…naja Bildet euch eure eigene Meinung und seht es euch an.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Nutzer-wissen-wenig-ueber-Funktionsweise-von-Google-Suche-1936272.html

 

Kommerzieller Raktenanbieter SpaceX zeigt neues

Bisher kennen wir Raktene für den Transport von Material ins All ja nur als Wergwerfware. Ausgeschlossen waren davon bisher nur die Booster die aber auch nie so hoch gekommen sind. SpaceX will nun schliss machen mit der Wegwerf-Thematik.
Vertical-Takeoff-Vertical-Landing (VTVL) ist das stichwort der Stunde. Der Prototype von SpaceX heißt Grasshopper und Start/Landet Senkrecht, Startrampen braucht er nicht. Der Landet auf seinen Beinen die Hydraulische Dämpfer besitzen. Das war jetzt wohl der 5 Start, dieses mal wurde das Seitwärtsfliegen getestet. 250 Meter hoch dabei 100m Seitwärts. Anschließend das ganze Rückwärts. Das Baby ist 33 Meter Hoch und damit doch ein ordnetlicher Brocken. Sehr euch das Video an, sehenwert!

http://www.golem.de/news/spacex-grasshopper-fliegt-auch-seitwaerts-1308-101014.html
http://www.tested.com/science/space/457122-latest-spacex-grasshopper-test-shows-lateral-movement-and-recovery/

 

Humble Bundle dieses mal EA

OMG EA!!!!! Lasst den Publisher sein wie er will (wir Berichteten ja schon einige mal!) aber er hat einige gute Entwickler unter seinen Fittichen. Das Humbe Bundle was nun gestartet ist bietet euch folgende Spiele:

  • Dead Space™
  • Burnout™ Paradise: The Ultimate Box
  • Crysis® 2 Maximum Edition
  • Mirror’s Edge
  • Dead Space™ 3
  • Medal of Honor™

Als Bonus

  • Battlefield 3™
  • The Sims™ 3 + Starter Pack

Aktuell liegt der Durchschnitt bei ~$4,80, das ganze geht noch bis zum 27 also überlegt euch das.

https://www.humblebundle.com/
http://www.basicthinking.de/blog/2013/08/15/zocken-fur-den-guten-zweck-das-neue-humble-bundle-bietet-toptitel-von-ea/
http://stadt-bremerhaven.de/humble-origin-bundle-absolutes-kracher-bundle-fuer-gamer/

 

Android Sicherheit mal wieder

Java Cryptography Architecture (JCA) ist nicht ganz dicht! Das Android Security Team hat jetzt den grund gefunden wie vor kurzem Bitcoins aus einer App bzw Smatphone gestolen wurde (5000 Dollar hat sich schon gelohnt). Schuld ist ein Zufallsgenerator der mit zu schwachem Zufall arbeiten.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Androids-Verschluesselung-angreifbar-1936181.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Polynom

 

Chaos oder wie man es (fast) vermeiden kann

Schon mal einen Rucksack gepackt? Wohl jeder schon mal, aber musstet ihr unterwegs mal was daraus Suchen? Lasst mich raten es war ganz Unten! Spartan.at bedient öfters meinen Militärischen/Softair Hunger und dieses mal finde ich den Tipp so gut das ich ihn hier noch mal Vorstellen möchte.

http://spartanat.com/2013/08/tactical-tip-ordnung-im-rucksack/
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dsports&field-keywords=Nite+Ize+S-Biner

 

GEMA weg…naja nicht ganz…

GEMA eine Verwertungsgesellschaft soll es ja ermöglichen das die Künstler Geld für die Nutzung ihrer Werke bekommen. Also von der offiziellen Grundidee garnicht so übel. Leider bekommen die Künstler in den meisten fällen nichts oder nur verschwindent wenig. Und da gibt es noch so einige andere…sagen wir unschöne effekte (YouTube). Das schöne für die GEMA sie haben mehr oder weniger ein Monopol was ihre Stellung angeht. Um dem entgegen zu treten wollen einige eine neue Verwertungsgesellschaft aufbauen, die C3S. Die sind gerade glaube ich im Funding-Status also sammeln Geld. Nun hat die Landesregierung von NRW Flagge gezeigt und unterstüzung für das Projekt angekündigt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/NRW-Foerderung-fuer-Projekt-der-GEMA-Alternative-C3S-1936471.html

 

Nachgereicht: Updates für Industriesteuerungen

Vor einiger Zeit hatte Chris es ja schon mal angesprochen das es da diverse Industriesteurungen im Internet gibt die offensichliche Sicherheitslücken mit brachten. Nun gibt es offenbar ein Update für ein spezielles System wovon ca. 200.000 Anlangen im Netz erreichbar und betroffen sind.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritisches-Sicherheitsupdate-fuer-200-000-Industriesteuerungen-1934787.html

 

Die etwas andere Folie

Liquipel, ein Amerikanischer Hersteller bietet Folien an, sogenannte Skins mit dem man ein Handy/Tablet Stoß und Wasser fest machen kann. Die Folien kann man in 3 Schritten selbst auf tragen, für den Wasserschutz muss man das Gerät an die Firma schicken. Wer genau nachliest wird aber merken das danach das Handy nicht Wasserdicht ist sondern nur Spritzwasser geschützt, laut Hersteller.

http://www.golem.de/news/folie-liquipel-soll-smartphones-vor-wasser-und-schlaegen-schuetzen-1308-100963.html

 

NSA zum Kaffe und Kuchen

Bock die Jungs vom NSA mal Persönlich kennen zu lernen? Dann schaut euch mal summonthensa.com , hier möchte man es euch erleichtern die aufmerksamkeit der Analysten zu wecken indem die richtigen buzzwords in der Google-Suche auftauchen.

http://stadt-bremerhaven.de/so-holt-ihr-euch-die-nsa-fuer-ein-geselliges-beisammensein-ins-haus/

 

Edward Snowden und sein E-Mail Provider

Edward Snwoden hatte seinen E-Mail Account bei Lavabit. Das war ein Anbieter in den USA der etwas anderen Art, er hat sich nähmlich Sicherheit auf die Fahne geschrieben. Jetzt kamen die US-Behörden und wollten Snowdens E-Mails haben. Lavabit wird sich wohl geweigert haben und zieht es eher vor die Firma zu schließen als die Daten seiner Kunden rauszurücken. So oder so ähnlich wird es wohl sein, denn es gibt noch jede Menge offene Frage. Offenbar musste der Geschäftsführer irgendeine NDA (Halt die Fresse-Vertrag) unterzeichnen. Laut Interview aussage darf der Geschäftsführer nicht mal mit seinem Anwald alle Details des Falls besprechen.
Irgendwie ist das alles aktuell ziemlich Mysteriös was da abgeht und da scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen zu sein. Wenn ihr es noch nicht mitbekommen habt solltet ihr das auf eure Beobachtungsliste setzen, könnte noch spannend werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lavabit-Schliessung-Sogar-meinem-Anwalt-darf-ich-nicht-alles-sagen-1935084.html

 

Hyperloop

Jetzt gibt es endlich Details über das Hochgeschwindikeitstransportsystem Hyperloop. Jede Kapsel hat einen Akku und einen Kompresser der vordne Luft ansaugt und hinten wieder rauslässt. Alle paar Meilen sind Linearmotoren in der Röhre verteilt die den eigentlichen Antrieb bilden. Die Kapseln fahren auf einem Luftpolster durch die Röhre und sind mit 1220km/h unterwegs, das ist fast Schallgeschwindigkeit! Wer sich jetzt denkt das es sich größenwahnsinnig anhört: Der jenige der diese Idee ausgebrütet hat ist auch derjenige der Tesla ausgebaut hat und der Gründer von SpaceX.

http://www.golem.de/news/hyperloop-menschliche-rohrpost-mit-1-220-km-h-1308-100937-2.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Schallgeschwindigkeit

 

Transcend WiFi SD „gehackt“

WiFi-SD Karten gibt es ja schon einige Zeit. Was machen die Dinger? Die SD kommt in eure Kamera und macht Fotos, die Speichert sie auf der SD-Karte. Die SD wiederum verbindet sich per WLAN mit eurem Netz und ihr könnt mehr oder (eher) weniger schnell eure Fotos am PC Betrachten. Nun hat sich jemand mal hingesetzt und sich das genauer angesehen, und sich auch direkt mal eine Shell zu dem Embedded-System zurecht gehackt.

http://www.heise.de/security/artikel/Remote-Shell-fuer-die-SD-Karte-1933994.html
http://haxit.blogspot.com.es/2013/08/hacking-transcend-wifi-sd-cards.html

 

Im All wird jetzt auch bald Gedruckt und zwar in 3D!

Die ISS soll bald einen 3D-Drucker bekommen. Also 2014 genauer gesagt, per Fused Deposition Modeling (FDM) soll der Drucker teile aus Polymer oder anderen Kunststoffen fertigen können. Er wurde in Parabelflügen unter Mikro-Gravitaion getestet und hat seine Aufgaben ohne Probleme gemeistert. Trasportiert wird der Drucker von SpaceX.

http://www.golem.de/news/raumfahrt-die-iss-bekommt-einen-3d-drucker-1308-100980.html

 

Der hörbare nicht hörbare Kopierschutz

Das gute Stück heist Cinavia und wurde von Verance entwickelt. Der Kopierschutz versteckt sich im hörbaren Bereich der Audio Spur eines Films, ist aber trozdem nicht zu hören. Erkennt ein Gerät einen solchen Schutz der Aussagt das es eigentlicht eine Kinokopie ist dann kann das Gerät das abspielen verweigern. Das erkennen der Daten in der Audio Spur braucht aber eine Gewisse zeit weil eine relativ niedrige Datenrate benutzt wird.

http://www.golem.de/news/blu-ray-player-erst-brummen-dann-verstummen-1308-100982.html

 

Alu-Hüte überall!

Habt ihr eigentlich im Detail noch einen Überblick über die ganze Abhörrerei? Ich nicht mehr wirklich dafür ist es doch ein recht Komplexes Thema und es kommen hier und dort immer wieder neue Dinge ans Licht. heise.de hat sich mal die mühe gemacht eine zusammenfassung zu Schreiben. Bei Intresse mal rein gucken!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Ueberwachungsskandal-Von-PRISM-Tempora-XKeyScore-und-dem-Supergrundrecht-was-bisher-geschah-1931179.html

 

Wellenparasit

Die Idee hatte wohl jeder Technikversierte schoneinmal. Kann man nicht die Funkwellen von anderen Gräten nutzen um damit ein eigenes Gerät zu Versorgen? Ist ja bei z.B. RFID nicht anders. Das ganze läuft unter dem Begriff „Energie Harvesting“ oder wie es die die Universität von Washington in Seattle nennt: Ambient Backscatter.

http://www.golem.de/news/ambient-backscatter-kommunikationsgeraete-ernaehren-sich-von-funkwellen-1308-100992.html

 

Lass Sonne in dein Herz oder auch nicht!

Neues aus der Forschung, Fensterbeschichtungen mit Nanaokristallen. Die kleinen dinger haben die tolle eigenschaft Licht, also die Sonne durch zu lassen, aber nicht die Wärme die mit dem Sonnenlicht kommt. Infrarotstrahlung wurd also vom übelgelaunten Nanokristall-Türsteher blockiert. Zusätzlich könnt ihr noch die Scheiben abtönen also ein Rollo im Fenster so zu sagen. Das tolle an der neuen Beschichtung ist die Tatsache das ihr beides voneinander getrennt Steuern könnt, also Sichbares Licht und Infrarot. Bisher ist aber noch nicht wann wie und wo es erste Produkte geben wird.

http://www.golem.de/news/nanokristalle-intelligente-fenster-lassen-sonne-rein-und-sperren-hitze-aus-1308-100996.html
http://www.nature.com/nature/journal/v500/n7462/full/nature12398.html

 

Andere Links die Interesannt sein könnten (wir aber zu Faul sind was drüber zu Schreiben/Erzählen)

 

Chris hat da was gefunden

Storacell heisst das Objekt der Begierde. Genau genommen nur ein Stück Plastik aber trotzdem besonders.

http://www.amazon.de/s/ref=sr_pg_1?rh=i%3Aaps%2Ck%3AStoracell&keywords=Storacell&ie=UTF8&qid=1376426824

 

Massimo aktuell: Area52

Wärend der Sendung frisch reinbekommen von einem userer Hörer 😉

http://www.sueddeutsche.de/politik/verschwoerungstheorien-zu-aliens-und-ufos-cia-bestaetigt-offiziell-existenz-von-area–1.1747759

HR32 – Kinnlade gedroppt

Wieder ein Wochenende, wieder eine Folge von Hard-Reset. Auch wenn wir mal wieder ein wenig später aufgenommen haben als geplant, das Wetter macht einfach müde *hust* ist es doch eine anständige Folge geworden, Viel Spaß!

Ach und bevor ich es vergesse, beachtet bitte den neuen Hashtag für Hard-Reset.de auf Twitter und wenn ihr wollt auch auf Facebook: #HRcast

 

Ein Riss in der Dose Android Signatur prüfung

Offenbar ist Android seit 1.6 nicht ganz dicht ;-). Um genau zu sein geht es um die App-Signaturen, angeblich gibt es eine Lücke, das Behauptet zumindest die US-Firma Bluebox. Mit der entdeckte Lücke soll es möglich sein Beliebigen Code in APK Dateien zu schmuggeln ohne das die Signaturprüfung Alarm schlägt.
Goolge wurde dieser Exploit gemeldet und die Firma wird diese Lücke am 1 August 2013 auf der Blackhat (Las Vegas) vorführen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Androids-Code-Signatur-laesst-sich-umgehen-1911077.html
http://www.blackhat.com/us-13/briefings.html#Forristal
http://www.stadt-bremerhaven.de/android-sicherheitsluecke-soll-99-aller-geraete-betreffen/

 

Selbst in Botschaften Krabbler?!

Tja da hat man doch „Zufällig“ eine Wanze gefunden in der Ecuadorianischen-Botschaft. Kommt euch bekannt vor? Ja das Zwangszuhause von Wikileaks Chef Julian Assange. Beeindruckend das man es selbst heutzutage also noch Schafft in so Sensieble Bereiche zu kommen um sie zu verwanzen.
Die Wanze war in einer Steckdose eingebaut,offenbar war das ein schlechtes Handy mit SIM Karte. Nummer Anrufen und im Raum Lauschen. Was das angeht bin ich ein bisschen enttäuscht, da hätte ich Kompaktere Technik erwartet und eine 24/7 Überwachung. In dem heise.de Artikel findet ihr ein Foto der Wanze….

Minispione – Technik und Abwehr des Lauschangriffs von Günter Wahl – ISBN 3-7723-4933-1
http://www.amazon.de/Minispione-Technik-Abwehr-Lauschangriffs-G%C3%BCnter/dp/3772349331/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verstecktes-Mikrofon-Ecuador-verdaechtigt-Ueberwachungskonzern-1911172.html
https://twitter.com/flightradar24/status/352897579966668801

 

Gedrucktes Essen

Die NASA wir für Weltraummissionen Nahrung mit einem 3D-Drucker herstellen können. Dafür haben sie einen Forschungsauftrag über 125000$ erteilt. Auf Basis des Open-Source Druckers RepRap soll der Essensdrucker entstehen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nahrung-aus-dem-3D-Printer-im-All-1894793.html

 

Wir lesen deinen Absender

Es muss nicht immer nach nullen und einsen gefischt werden. Offenbar sind auch in heutiger Zeit die guten alten Post-System noch reizvolle Datenspender für die Staalichen-Überwacher. Die US of A hat bei USPS (Anbieter vergleichbar mit DHL) angebliche fleißig Briefe und Pakete Automatisiert Abfotografieren lassen. So sollen sich einem Jahr gute 160 Milliarden Sendungen im „Mail Isolation Control and Tracking“ (MICT).
Damit könnt ihr also auch bei Analogen Medien wie der Post super Verbindungs-Zusammenhänge aufklären.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zeitung-US-Regierung-registriert-gesamten-Briefverkehr-in-USA-1910981.html
http://en.wikipedia.org/wiki/Backscatter_X-ray
http://www.topsecretwriters.com/2011/03/are-backscatter-x-ray-vans-coming-to-a-street-near-you/

 

Gedruckte Waffen

Israelische Journalisten ist es mehrmals gelungen eine selbst gedruckte Waffe in hochgesicherte Parlament in Jerusalem zu bringen ohne das dabei die Waffe endeckt worden ist. Getestet haben sie das ganze mit einer Liberator, aber ob sie auch Munition dabei hatten stand nicht dabei. Sie scheinen bis auf wenige Meter an wichtige Personen mit der Waffe herrangekommen zu sein. Das wird das ganze Thema um 3D-Drucker und Waffen aus selbigen wohl richtig anheizen.

http://www.golem.de/news/israel-journalisten-schmuggeln-kunststoffwaffe-in-die-knesset-1307-100212.html

 

Bald noch mehr VR-Feeling dank Source-SDK

Das Ventiel dreht mal wieder etwas mehr auf uns lässt ordentlich DMAPF ab! In Form des Source SDK 2013, denn diese soll Support für die Oculus Rift mitbringen. Also fassen wir mal zusammen, Zocken von Games die auf der Source-Engine basieren (unvollständige liste: Half Life, Portal und Team Fortress 2) deren Mods natürlich auch noch. Also Zocken bis der arzt kommt und dann noch mitten drin statt nur dabei!

http://www.golem.de/news/valve-source-sdk-2013-unterstuetzt-oculus-rift-1306-100085.html

 

VR-Brille zum selber Drucken

Wenn man nicht warten will bis die Oculus Rift endlich da ist kann man sich auch selbst eine VR-Brille drucken. Alles was man dazu braucht ist ein 3D-Drucker, Plastik Linsen und ein Handy.

http://www.heise.de/video/artikel/VR-Brille-selbstgedruckt-1908448.html
http://www.heise.de/ct/13/15/links/064.shtml

 

Oculus Linux

Bis jetzt wurden vom Oculus SDK nur Windows und Mac unterstützt, aber jetzt gibt es endlich auch das SDK für Linux. Das ist aber nicht die einzige Neuerung. Es gibt jetzt ein Config und Profil Tool mit dem man wichtige Parameter wie z.B. Interpupillen-Abstand und so unabhänig vom Spiel Einstellen und speichern kann, also eine Zentrale stelle.

http://www.golem.de/news/neues-sdk-oculus-rift-unterstuetzt-nun-auch-linux-entwickler-1307-100196.html

 

Die spinnen die 3D-Drucker

Waffen, Essen und jetzt auch noch Spinnen? 3D-Drucker scheinen wirklich mehr und mehr für alles eingesetzt zu werden. Was wohl die Entwicklung als nächstes bringt?

http://www.golem.de/news/robugtix-t8-schwarzer-spinnenroboter-aus-dem-3d-drucker-1307-100231.html

 

Suicide Linux

Ihr haltet euch für einen Linux Pro und wollt das auf die Probe stellen? Liebt ihr Nervenkitzel? Wenn ja dann schaut euch mal Suicide Linux an, dieses kleine Paket bringt eurem Linux bei falsche eingaben in einer Rootshell anstatt mit einem Fehler, mit dem löschen aller Daten zu quitieren, also bitte vorher ein Backup machen 😉

http://natenom.name/2012/05/suicide-linux/

HR1 – Rosa Einhorn

Es ist geschafft die Nummer eins ist im Kasten! Habt ein wenig Nachsicht mit unserer Planlosigkeit denn es war unser erstes mal 😉 . Und so Chaotisch wie der eigentliche Podcast ist, sind auch die Shownotes geworden. Leider in nicht sortierter reihen folge:

WAF und Technik:
Es gibt sie, auch wenn viele das Gegenteil behaupten, Geeks die ein weibliches Wesen an ihrer Seite haben. Die meisten Frauen können aber meist mit den Hobbys und Interessen des Geeks nichts anfangen und halten es meinst „gelinde“ gesagt für Schwachsinn und Zeitverschwendung. Im Gegenzug kann meist der Geek nichts mit den Interessen des Weibchen anfangen. Wie kann man sich einigen? Aka, wie „dreht“ man sein Hobby so hin das der WAF möglichst hoch ist?

EDC des Geeks?!
Chris hat (fast) immer Dabei:

  • Leatherman Charge Ti
  • Bits für Leatherman
  • Lockpics
  • Medikamente (Kopfschmerzen/Sodbrennen/Schmerzmittel)

>In aller regel an einer Tasche am Outerbelt. In meiner Umhängetasche trage ich auch eine lose zusammenstellung einiger Dinge mit mir herum. Leider Fluktuiert der Inhalt stark und ich habe hier noch nicht das Optimum gefunden. Zumal die Tasche bald wohl einem Rucksack weichen muss weil sie langsam altersschwach wird.

Lucky:
Immer:

  • Asthma Notfall-Medikamente
  • Kugelschreiber
  • Notizbuch
  • HTC Desire (bald Samsung Galaxy S3)
  • AKG K350 Chrome

Abundzu:

Was schleppt ihr so jeden Tag mit euch rum?

Spiele auf Linux (Valve ported gerade einiges)
Da Valve gerade L4D für Linux portiert stellt sich die frage: Ist Linux eine lohnende Plattform für Spiele? Einer der gründe für mich(Lucky) nicht voll auf Linux zu wechseln sind unter anderem die Spiele. Wine ist keine alternative in meinen Augen, Virtualisierung bringt nicht genug Leistung. (hab mich auch schon mit Tunneln der Graka beschäftigt)
http://blogs.msdn.com/b/oldnewthing/
http://blogs.valvesoftware.com/linux/

29C3 und der Umzug nach Hamburg – wie bereiten wir uns auf das unbekannte vor?!
Umweltzonen? Offenbar keine!
Übernachtungsoptionen?
Was gibts vor Ort – Verpflegung vor Ort? Technik und andere zweifelhafte Dienstleistungen *hust*
Chaos vor Ort *hust*? Nur wer Improvisiert wird überleben 😉
http://www.cch.de/
http://events.ccc.de/

MiWuLa
Schlaraffenland für Technik-begeisterte und jeden anderen. Die Detailtreue ist der Wahnsinn, die Technik dahinter total Interessant.
http://www.miwula.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Nenngr%C3%B6%C3%9Fe_H0
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rklin

Wir brauchen Logos für unsere Webseite: Hörer macht was!
Aufruf an alle Kreativen die fit beim Thema Grafik sind und uns etwas gutes tun wollen. Wir suchen eine Ansprechende Grafik als Banner und für den Podcast selbst (Embedded Image – Stichwort iTunes). Über eurer Einsendungen würden wir uns sehr freuen!

Die Story hinter dem Nick
Die meisten in unserem „Gewerbe“ haben einen Alias unter dem sie Auftreten oder den sie des Öffteren nutzen. Was bedeutet dieser? Wie ist die Geschichte dahinter?

Nasa, der Mars und ein Haufen Technik. Ist die Nasa auch nur nen großer Hackerspace?
Mein(Luckys) Arbeitskollege hat mich auf die Idee gebracht (Gruß an Christian an der Stelle). Eigentlich ist die NASA doch nur ein „gut“ organisierter und bezahlter Hackerspace. Geek und Nerds die mit genialer Technik spielen und die Menschheit mit ihrer Kreativität voranbringen wollen. Wie jeder andere der sich einen Hackerspace anschließt (die meisten jedenfalls, gibt auch welche die nur nen Grund zum Saufen und Party machen suchen)
http://www.nasa.gov/mission_pages/msl/index.html

Rosa Einhorn!
Carpe gewährt uns einen einblick….
http://de.wikipedia.org/wiki/Unsichtbares_rosafarbenes_Einhorn
http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spaghettimonster