HR35 – Holium

Durch die Umstände die sich Leben nennen, der Besuch von Chris bei Pascal und allgemeinen Chaos hat sich die Folge leider ein wenig verschoben und fällt leider auch ein Wenig kürzer aus :(. Trozdem hat die Folge wieder ihren ganz eigenen Charm der euch sicher beim hören verzaubern wird 😉

 

Car Hacking

Charlie Miller und Chris Valasek – Sicherheitsforscher aus den USA haben sich von der DARPA 80.000 US-Dolla geschnappt und haben….geforscht. Mit einem alten Macbook ist es ihnen möglich das Auto zu kontrollieren. Berichtet über diesen Hack haben die beiden auf der Defcon.

Der News-Beitrag auf heise.de rückt das ganze aber auch in anderes Licht. Auto-Hack gabs das nicht schon mal?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Das-ferngesteuerte-Auto-1928509.html
https://www.defcon.org/html/defcon-21/dc-21-speakers.html#Miller

 

3.0 ist Alt lass mal 3.1 machen

USB wurde in Version 3.1 fertig gestellt und kann bereits Gedownloadt werden. Was soll es bringen? 10 GBit/s, also doppelt so fix wie 3.0. Mit den ersten Geräten ist aber erst ab 2014 zu rechnen, wenn nicht länger.

http://www.tested.com/tech/456967-usb-31-doubles-speed-10-gbs-if-you-buy-new-hardware/
http://www.golem.de/news/superspeed-usb-3-1-mit-10-gbit-s-ist-fertig-1308-100727.html

 

NSA bei den Schwarzhüten

Black Hat Konferenz, schon einige mal erwähnt in unserem Podcast. Dieses mal hat sich  General Keith Alexander, der Boss der NSA in der Eröffnungsansprache geäußert (hallo in der Eröffnungsansprache????). Es gab wohl das übliche, von uns Deutschen ja schon leidlich bekannte blah blah – es ist nötig und Terrorabwehr und überhaupt müssen wir bescheid wissen mimimimi. Allerdings werden auch angebliche Zahlen genannt. Ob diese stimmen….

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Black-Hat-Keine-Buhrufe-fuer-NSA-Boss-Keith-Alexander-1928047.html

 

OpenSource Funke

Achtung Kickstarter, Michael Ossmann hat eine Kampange gestartet für das Quellenoffene SDR (Software Defined Radio) namens HackRF. Das besondere hier soll das abgedeckte Frequenz-Spektrum sein/werden, von 30MHz bis 6000MHz ist hier die Rede! SDRs zeichnen sich aber eher für reinen Empfang aus, HackRF soll aber mit vergleisweise geringer Leistung auch senden können (was jetzt für Bastler auch kein Problem darstellen sollte mit entsprechender Antennentechnik oder sogar Endstufen zu verstärken *hust*). Die Kanaäle können bis zu 20MHz sein damit sollte also auch LTE und oder auch WLAN machbar sein. Das kleine Biest soll mit 2,5 Watt auskommen, also Mobielbetrieb ist garkein Problem.

Verkaufspreis soll bei 300 USD liegen. Ist also vllt eine überlegung wert, denn es ist eine verdammt universelle Sache!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/HackRF-Open-Source-Funkmodul-mit-grosser-Frequenzspanne-1928543.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Software_Defined_Radio
https://github.com/mossmann/hackrf
http://greatscottgadgets.com/throwingstar/

 

Nachtrag zum iPhone Hack per Netzteil

In Folge 28 haben wir ja schon davon Berichtet das einige „Hacker“ ein iPhone Ladegerät gepimpt haben um ein iPhone damit anzugreifen wärend es vermeintlich läd. Nun die Besagte Black-Hat Konferenz war und es gibts „Details“. Als Basis des spaßes dient ein Beagleboard, wer es nicht kennt ähnlich eines Arduinos.

http://www.hard-reset.de/hr28-schwerbrocken/
http://www.golem.de/news/einfallstor-fake-netzteile-laden-schadsoftware-auf-iphones-1308-100726.html

 

#ohm2013:

OHM das steht für: Observe. Hack. Make. Heir handelt es sich um ein Camp, 3000 Besucher kommen mit Equipment und Zelt in die Niederlande….

http://www.heise.de/newsticker/meldung/OHM-Observiere-hacke-und-mache-dein-Zelt-wasserdicht-1928183.html

 

Chris spielt mit Luckys Equipment rum

Ernsthaft eine News? Nicht wirklich, aber vllt für einige Bastelfreudige Interessant und daher hier erwähnt. Man nehme eine Rasberry Pi A, eine SD Karte für das System, einen USB-Hub, WLAN: ALFA GE-RT3070 und natürlich Strom. Als System kam/kommt ein Arch-Linux zum einsatz, wirklich effektif mit 10-15 Sekunden boot-Zeit! Dank der vorarbeit eine anderen Geeks ist auch das Installieren von Kismet als WLAN-Scanner fix erledigt (siehe link).

Chris Fazit er braucht auch den ein oder anderen Pi…. 😉

http://kaikretzberg.de/tutorials/archlinux-kismet-gpsd-and-rasp-installation-tutorial

 

Pascal und die Oculus Rift

Sie ist endlich da! Meine Oculus Rift ist angekommen, natürlich als ich Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme hatte … nach ein wenig zögern hab ich sie dann dich getestet und anstatt das mir schlecht wurde waren meine Kopfschmerzen weg :). Chris hat sie auch schon getestet und für gut befunden 😉

 

Funkscanner, Wetterballons und vieles mehr!

Chris hat Pascal seinen Funkscanner mitgebracht und die beiden haben natürlich gleich damit rumgespielt. Funktechnisch ist hier in Reuthlos ein wenig tote Hose, aber zum Abhören war der Scanner auch nicht gedacht. Pascal will sich ein wenig mit Datenübertragung über weite Strecken beschäftigen und dafür ist so nen Scanner ganz interesannt 🙂

Lucky

Ein Gedanke zu „HR35 – Holium

  1. Pingback: Vorhersage Dienstag, 13.08.2013 | die Hörsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.