HR33 – Trollologie

Tja, das Real Life macht uns halt immernoch teilweise einen Strich durch die Rechnung :(. Letzte Woche ist Hard-Reset ausgefallen, aber diese Woche hab ihr wieder eine brandneue Folge auf den Ohren! Viel spaß 😉

 

Broadcast für den Notfall besonders „sicher“

Die USA haben ein System die es dem Präsidenten ermöglichen soll, schnell die Nation mit Informationen zu versorgen. Dafür werden bei allen TV und Radio stationen entsprechende System Installiert um eine direkte übertragung zu ermöglichen. Innerhalb von 10 Minuten sollen so Informationen ans Volk gelangen. Offenbar war dieses System aber nicht unbedingt „sicher“.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hintertuer-in-amerikanischen-Notfallwarnsystemen-1914177.html

 

Kilometer kloppen auf dem roten Riesen

Mars Rover Curiosity Ihr erinnert euch? Es gibt ihn noch und er sammelt immer noch Daten auf dem Mars. Nun hat er eine besondere Etappe vor sich, 8km fahr Strecke warten auf ihn. Was einige Monate in anspruch nehmen wird. Bisher hat er nur Stecken um die 18-40m hinter sich gebracht.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mars-Rover-Curiosity-beginnt-grosse-Fahrt-1913802.html

 

3D-Drucker+Scanner=Replikator (nein kein Star Trek) von Pearl

Wir haben schon oft über 3D-Drucker berichtet aber eigentlich nie über 3D-Scanner.  Zusammen mit einem 3D-Drucker kann man einen 3D-Scanner als eine Art Replikator nutzen. Perl bietet jetzt ein Kombiegerät bei dem beide Funtionen integriert sind.

http://www.golem.de/news/pearl-freesculpt-3d-replikator-fuer-1-100-euro-1307-100269.html

 

Bitcoin eine kleine Übersicht der entwicklung

BASIC thinking hat sich mal dem Bitcoin Thema gewitmet um zu sehen ob es eine Blase ist oder nicht.

http://www.basicthinking.de/blog/2013/07/13/nach-dem-hype-der-bitcoin-kommt-in-die-pubertat/

 

Die Airforce-One der Deutschen

Die meisten können mit der Airforce-One was anfangen, das ist die fliegende Hightech Kommandozentrale des Amerikanischen Presidenten. Das findet scheinbar auch unsere Kanzlerin toll und will jetzt auch sowas haben, also geben sie den Deutschen Regierungsjet in die USA um diesen aufrüsten zu lassen

http://www.welt.de/politik/deutschland/article118012162/USA-ruesten-Merkel-Jet-mit-Sicherheitstechnik-auf.html

 

Die gute alte Schreibmaschine

Russland investiert jetzt mal ebend 11.500 Euro in Schreibmaschinen und Fabrbänder, Papier seit viel sicherer als Digitale Daten wie man ja bei Edward Snowden gesehen haben will.

http://stadt-bremerhaven.de/back-to-the-roots-neue-schreibmaschinen-fuer-russische-regierung/

 

Mehr für Blender

Ein Update auf Version 2.68 bei Belnder bringt neue Werkzeuge und behebt 280 Fehler. Auf Windows soll der Cycles-Rederer bis zu 30% mehr bringen bei Geometrie-reichen Scenen. Viele Werkzeuge wurden Verbessert und einige sind dazu gekommen. Reinschauen lohnt sich also!

http://www.golem.de/news/3d-animation-neue-modellierungswerkzeuge-in-blender-2-68-1307-100506.html

 

Googel und das WLAN

Wie Paranoid seit ihr? Ich bin faul und speichere mein WLAN-Password in meinem Smartphone. Google scheint Android aber so gestaltet zu haben das eure Passwörter auch bei ihnen in der Wolke landen. Im rahmen des Konto-Syncs werden eure Passwörter also gespeichert. Die Übertragung soll verschlüsselt laufen, aber gespeichert wird klartext. Eurem Nachbarn bringt das also nichts, aber denkt mal an Prism und die NSA.

http://stadt-bremerhaven.de/google-hat-seinen-neuen-wlan-skandal/
http://blog.fefe.de/?ts=af19fd78

 

Jagdschein für Drohnen?

Ein Dorf im US-Bundesstaat Colorado hinter den Great Plains gibt ein kleines Dorf mit 500 Einwohnern. Das Dorf heist Deer Trail und dessen Gemeinderat will jetzt einen Jagdfreigabe für Drohnen rausgeben. Auch ein Kopfgeld pro Drohne ist angedacht.

http://www.golem.de/news/ueberwachung-erklaert-deer-field-drohnen-fuer-vogelfrei-1307-100471.html

 

Kreativ dinge Verstecken (*hust* vor der NSA *hust*)

Habt ihr was zu Verstecken? Wollt ihr Informationen mit anderen Tauschen ohne dabei bespitzelt zu werden? Dann schaut euch mal den Beitrag von Tested.com an und lasst euch inspirieren zu aussergewöhnlichen Verstecken. Nur auf YouTube würde ich nicht stolz drüber Berichten wenn es geheim bleiben soll ;-).

http://www.tested.com/art/makers/456797-make-highlights-creative-diy-secret-stash-projects/

 

NSA auf Deutschem Boden (jetzt offiziell und so)

Lederhosen und Weißwürschtel! Biergärten und äh achja Wiesbaden ist ja garnicht in Bayern, trotzdem ist Deutschland offenbar ein gemütliches Ländlein. Zumindest denkt das die NSA denn sie möchte sich dort einrichten.
Auf dem Gelänge der US-Army sollen von US-Baufirmen ein Kuschliges Heim errichtet werden, für schlappe 124 Millionen US-Dollar. Im vergleich dazu der BND hat sich in Berlin für gute 912 Millionen Euro was bauen lassen (vllt auch von US Unternehmen?!).

http://www.golem.de/news/innenausschuss-bnd-bestaetigt-neubau-eines-nsa-abhoerzentrums-in-wiesbaden-1307-100461.html
http://www.welt.de/politik/deutschland/article109905949/BND-Neubau-kostet-noch-einmal-100-Millionen-mehr.html

 

In eigener Sache:

IMG_4141

Pascal

IMG_6194

Chris

 

Lucky

3 Gedanken zu „HR33 – Trollologie

  1. Pingback: Vorhersage Montag, 22.07.2013 | die Hörsuppe

  2. Hallo Hard-Resetter,

    mal wieder eine gelungene Folge.

    Für Chris noch ein Tipp. Ich benutze seit Jahren das kleine Brennproggi „CDBurnerXP“ unter Windows.
    http://cdburnerxp.se/de/home
    Nicht erschrecken, dass Ding heißt nur noch …XP, es läuft auch unter Win8. Portable dadurch keine Installation, explizite Treiber und Update quatsch.

    Gruß
    Massimo

  3. Eine richtig gute neue Folge!
    3D-Drucker finde ich unheimlich spannend-
    Da werden in den kommenden Jahren bestimmt viele Neuerungen zu finden sein…
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.