HR16 – Heldwertschaft

[podlovemisc title="HR16 - Heldwertschaft" duration="" mp3="https://hard-reset.de/wp-content/uploads/media//HR16_Heldwertschaft.mp3" src="https://hard-reset.de/wp-content/uploads/media//HR16_Heldwertschaft.opus" ]

Was haben der Weltuntergang und Weinachten gemeinsam? Ganz einfach, beides sind Themen in der neuen Folge von Hard-Reset! Aufgenommen am 21.12.2012 haben wir den Weltuntergang ins Gesicht gelacht ;). Mit dabei ist wieder Massimo der uns dabei unterstützt den Weltuntergang auf unserer Art zu begegnen und dieses Weinachtsgeschenkt an unsere Hörer zu produzieren. Wir wünschen euch allen ein frohes Fest!

Darf es auch etwas mehr sein? Mehr speed über Kupferkabel

Vectoring ist das stichwort. Eine Technik die von ITU-T als G.993.5 alias G.vector standardisiert wurde. Diese Technik soll es ermöglichen bis zu 100MBit über die Kupferadern zu bekommen, es könnte also eine alternative zum VDSL (50MBit) werden für Kunden die nicht im ausbaugebiet leben.

Die Telekom hat nun einen Antrag bei der Bundesnetzagentur gestellt diese Technik verwenden zu dürfen. Moment, einen Antrag? Leider ja denn wie immer hat das Verctoring nicht nur Vorteile, dass Funktioniert nur wenn die Telekom die Leitungen zum Teilnehmer exklusiv nutzen kann.
Mitbewerber sehen das aber ganz anders, sie werfen der Telekom vor das sie absichtilich den Glasfaserausbau behindern/ausbremsen möchte.

http://www.broadband-forum.org/marketing/download/mktgdocs/MR-257.pdf
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telekom-macht-Ernst-mit-VDSL-Vectoring-1772786.html
http://www.golem.de/news/100-mbit-s-telekom-will-mit-vectoring-nur-glasfaserfirmen-behindern-1212-96498.html
http://www.golem.de/news/vectoring-auch-bestehende-vdsl-kunden-sollen-100-mbit-s-bekommen-1212-96516.html

 

Kartenterminals – Skimming steht mal wieder auf dem Tageprogramm

Da der 29C3 dieses Jahr in Hamburg stattfindet ist diese Meldung besonders Interesannt. Offenbar sind da einige „Bösen-Jungs“ unterwegs und tauschen im Hamburger-Einzelhandel die Karten-Terminals gegen entsprechend Manipulierte Geräte aus. Diese Geräte sind in der Lage die Magnetstreifen-Daten und die PIN zu speichern. Es geht um die Kartenterminals der Firma Ingenico, genauer gesagt um das Modell 3380.
Geht lieber zur Bank und holt euch Bargeld wenn ihr in Hamburg einkaufen möchtet, damit seit ihr aktuell etwas Sicherer dran. Nicht das der 29C3 einen rattenschwanz nach sich zieht!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/LKA-Hamburg-warnt-vor-manipulierten-Kartenterminals-1771601.html

 

Steam Beta ist jetzt offen für alle

Nachdem Steam jetzt ein wenig in der internen Beta reifen konnte, gibt Valve jetzt offiziell ihren Steam-Client für Linux frei. Valve sagt aber dazu ausdrücklich das nur Ubuntu 12.04 LTS (Long Time Support) untersüzt wird, aber inoffiziell sollte Steam auch auf anderen Distries laufen.

http://www.golem.de/news/steam-fuer-linux-valve-startet-die-offene-beta-1212-96486.html
http://steamcommunity.com/games/221410/announcements/detail/1747660173332716773

 

Google’s Version von SkyNet 2.0

Hier ist der Beweis, Google will doch die Weltherschaft an sich reißen! Google hat eine KI entwickelt die mit Hilfe eines Neuronalen Netzwerkes arbeitet. Ein Solches versucht im Ansatz die Funktion des Gehirns nachzubilden, aber anstatt wir andere das nur mit einem Computer zu versuchen, nimmt Google gleich einen ganzen Computercluster.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-arbeitet-an-neuer-KI-Software-1769499.html
http://www.heise.de/tr/artikel/Google-lernt-sehen-1769478.html
http://www.generation5.org/content/2004/aisompic.asp
http://www.basicthinking.de/blog/2012/12/04/spaun-forscher-entwickeln-kunstliches-superhirn/

 

Open-Hardware DIY Notebook-Hardware

Wie oft wolltet ihr schon euer eigenes Notebook entwerfen? Garnicht? Andrew Huang hat das jetzt vor und zwar als Open-Source. Open-Source ist ja sehr bekannt mit Software, aber auch für Hardware gibt es so etwas was sich dann Open-Hardware schimpft. Das heist, sämtliche Schaltpläne, Spezifikationen, Layouts und alles was zu der Hardware gehört stehen jedem frei zur verfügung. Der Name des Projekts ist Novena.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Chumby-Entwickler-baut-Open-Source-Laptop-1770642.html

 

Darpa und der Alpha Dog

Boston Dynamics bringen ihrem Hund neue Tricks bei. Der Roboter mit dem Spitznamen Alpha Dog kann jetzt Menschen folgen und dabei sich selbstständig einen Weg suchen. Das wurde auch gleich von der Darpa und dem US-Militär in echten Gelände getestet. Außerdem hört er nun auf gesprochene Commandos, fast wie ein echter Hund.

http://www.golem.de/news/roboter-alpha-dog-folgt-auf-dem-fuss-1212-96481.html

 

Kritische Lücke bei Samsungs Android Geräten

Scheinbar gibt es bei den Samsung Geräten Galaxy S2 und S3, Note, Note  2 und Note 10.1 sowie Galaxy Tab 7.7 eine massive Sicherheitslücke die es Apps erlaubt auf dem Gesammten Ram des Smartphones zuzugreifen.

All diese Geräte arbeiten mit dem System-on-Chip (SoC) Exynos 4 und die von Samsung erstellten Treiber für /dev/mem. Samsung hat einfach die Treiber kopiert, sicherheitsmaßnahmen weggelassen und das Device für jeden zugänglich gemacht … warum? Damit ihre Camera, die im Userspace läuft darauf zugreifen kann. Das ist also kein unabsichtlicher Bug sondern war eine klar getroffene Design entscheidung Seitens Samsung. Dazu kann man nur sagen: Epic Fail by Design … da wird einiges auf Samsung zukommen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Samsung-verspricht-Patch-fuer-kritische-Smartphone-Luecke-1773159.html

 

HumbleBundle – Indie Bundle 7 und THQ Insolvent

Wir haben ja schon in eine der letzten Folgen gerätselt warum THQ seine eigentlich Vollpreisspiele mehr oder weniger aus dem Fenster wirft und prompt bekommen wir die Antwort.

http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/4132/2122157/THQ
https://www.humblebundle.com/

 

Weltuntergangs Memes

Ein paar gesammelte Weltuntergangs Meme

http://tmblr.co/ZQbWfxZrQlQ_

 

Diverses:

http://www.buzzfeed.com/daves4/the-25-funniest-autocorrects-of-2012
http://www.flickr.com/photos/dullhunk/7214525854/
http://t.co/LgNKkwxg

Chris Kahle
Erdenker von hard-reset
Mehrdeutigkeit, schwarzer Humor, Ironie machen mein Leben erst lebenswert und wer sich mit mir auseinandersetzt muss sich auf was gefasst machen ;-). Ich Improvisiere gerne, oft und gut, habe aber viel zu oft den Gedanken „das kann man sicher besser machen!“.

Ein Gedanke zu „HR16 – Heldwertschaft

  1. Pingback: Vorhersage Montag, 24.12.2012 | die Hörsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.