HR15 – Pogoplug

Hard-Reset Time! Es ist wieder soweit, eine neue Folge ist draußen. Diesmal haben wir viele Themen  und sogar einen Gast! Von Linux über Android zu Elektroautos und über Pogoplugs ;). Das ganz normale Chaos 🙂

Linux lässt den i386 Support fallen:

Schluss mit Altlasten (langsam), im Linux Kernel wird ausgemistet und der i386 Support fliegt raus. Linux 3.8 soll ab Februar erscheinen, also für alle Alt-PC-Betreiber ein NoGo Kernel-Update!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-laeuft-in-Zukunft-nicht-mehr-auf-dem-i386-1767747.html
http://www.golem.de/news/linux-3-8-code-fuer-i386-wird-ausgemistet-1212-96336.html

 

Halb Mensch, halb Maschine

Wenn es nach dem Nationalen Geheimdienstrat der USA geht sollen Cyborgs bis ende 2030 realität werden. Supermenschliche Fähigkeite, direkte verbindung zwischen Gehirn und Computer, schneller, intelligenter das soll der Cyborg sein. Eine schöne neue Welt

http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Geheimdienstbericht-Cyborgs-bis-2030-Realitaet-1767485.html

 

Google erschwert die suche nach Pornografie

Anstatt die möglichkeit der suche nach Pornos komplett zu unterbinden hat Google einfach kurzerhand ihre Bildersuche verändert und es einem somit erschwert solches Material über die Suche zu finden. „Pornofans müssten sich nur klarar ausdrücken“ ist die antwort von Google auf die Frage was genau geändert wurde, aber mehr erfährt man auch nicht

http://www.golem.de/news/us-only-google-versteckt-pornografie-in-seiner-bildersuchmaschine-1212-96344.html

 

Vektoren statt Pixel

Wer schonmal mit Vektorbilder gearbeitet hat weis das diese wenig speicher brauchen und beliebig groß skaliert werden können ohne das die Qualität darunter leidet, im gegensatz zu Pixelbilder. Genau diese Eigenschaften wollen jetzt Professor Phil Willis und seine Kollegen von der Universtät Bath in einem Videocodec nutzen.

http://www.golem.de/news/vectorised-streaming-video-videocodec-setzt-auf-vektoren-statt-pixel-1212-96335.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Vektor
http://de.wikipedia.org/wiki/Pixel
http://inkscape.org/

 

Ein Vögelchen hat mir einen Drohnenangriff gezwitschert

Das Vögelchen heißt Josh Begleyen und absofort wird dieser jeden Angriff den eine US-Drohne durchführt. Aber das ist nicht alles, er will auch rückwirkend alle Angriffe auf Twitter Dokumentieren. Der Feed heist @dronestream und wird absofort gepflegt.

http://www.golem.de/news/dronestream-jeder-angriff-ein-tweet-1212-96324.html

 

CM10.1 verbessert Androids Quicksettings

Mit Android 4.2 haben die Quicksettings einzug gehalten mit denen es möglich ist schnell auf manche Einstellungen zuzugreifen. Doch scheinbar sind einige mit deren Umsetzung nicht zufireden, darunter der Chefprogrammierer von Cyanogenmod Steve Kondik. Deswegen gibt es in CM10.1 eine geänderte Version der Quicksettings.

http://www.golem.de/news/cyanogenmod-androids-quicksettings-werden-in-cm10-1-verbessert-1212-96316.html

 

Media Markt und Saturn stellen Kindle Fire ins Regal

Amazon reicht es scheinbar nicht den Kindle Fire online zu verkaufen, deswegen wird es demnächst wohl diesen in den Regalen der örtlichen Elektronikhändler geben. Das gab zumidendest Amazon bekannt. Das ist Teil einer großen Aktion seitens Amazon seine Geräte auch offline anzubieten denn auch mit Gravis, einen eigentlich auf Apple spezialisierten Händler, haben sie sich schon zusammengetan.

http://stadt-bremerhaven.de/amazon-kindle-landet-bei-media-markt-und-saturn/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

 

Raspberry Pi wird zur Telefonanlage

Jeder der sich schonmal mit Linux, SIP und Telefonanlagen auseinander gesetzt hat dem sollte das Asterisk Projekt bekannt sein. Das Elastix-Team hat seine Telefonanlagensoftware die auf Asterisk basiert jetzt auf den Raspberry Pi portiert, man kann also jetzt den kleinen Linuxrechner als Telefonanlage betreiben.

http://www.golem.de/news/asterisk-elastix-macht-das-raspberry-pi-zur-telefonanlage-1212-96375.html

 

Die gläserne Cloud

Unsere Bundesregierung hätte gerne zugriff auf unsere Daten in der Cloud, deswegen haben sie sich an diverse Telekomunikationsunternehmen gewendet. Darunter auch die Telekom. Außerdem sind auch das Bundeskriminalamt und der Inlandsgeheimdienst an dem vorhaben beteiligt die Bürger noch gläßerner zu machen.

http://www.golem.de/news/ueberwachung-bundesregierung-will-zugriff-auf-die-daten-in-der-cloud-1212-96364.html

 

Ein neues Spielzeug: Pogoplug

Nein, das ist kein Sexspielzeug … auch wenn der Name das vermuten lässt. Es handelt sich mehr oder weniger um ein NAS für „arme“, eine kleine Kiste mit der man USB-Datenträger ins Netzwerk bringe kann. Warum der Pogoplug unser Interesse geweckt hat? Zum einen weil die Firmware offen ist wie ein Scheunentor und man dadruch ein wenig mit Linux basteln kann, zum anderen weil der Momentan für 10 Euro zu haben ist!

Elektro mobilität – „Waschanlage“ – Massimo der Insider

Wir greifen nochmal das Thema Elektroautos auf, diesmal mit einem Gast der Insiderinformationen hat

 

Über unseren Gast

Massimo hat als CAD-Admin angefangen und sich zum Teamleiter hochgearbeitet

http://de.wikipedia.org/wiki/Engineering-Data-Management
KukaCoster: http://www.youtube.com/watch?v=-RzdCbMpyDw

Lucky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.