HR26 – Fräse im Kopf

Trotz Krankheit, stress und den ganz normalen Wahnsinn der sich Leben nennt, haben wir wieder eine neue Folge von Hard-Reset für euch. Diesmal sogar mit 2! Android Themen ;). Fast hätte uns die Telekom bei der Aufnahme daszwischen gefunkt, denn pünktich ein paar Minuten nach der Aufnahme viel bei Pascal das Internet aus … wir haben wohl zu viel über den Rosa Riesen gemeckert ^^.

 

Entwicklung bei Drohnen: Brennstoffzellen

Drohnen eines unserer „Schwerpunkt-Themen“ der letzten Zeit. Dieses mal gibt es wieder aus dem Bereich der Entwicklung neues zu Berichten. Und zwar Brennstoffzellen, mit Hilfe von so einem kleinen Stück High-Tec war es einer „Ion Tiger“ möglich 48 Stunden ununterbrochen in der Luft zu bleiben. Mit Konventionellen Verbrennungsmotoren/Triebwerken auch machbar, aber es könnte richtungsweisend sein. Denn eine Brennstoffzelle macht keinen Lämt im Betrieb!

 

 

Der Bund lehnt eingriffe bei geplanter Obsoleszenz ab…vorerst

Wie schon in der Folge 23 ( http://www.hard-reset.de/hr23-abmahnfutter/ ) Berichtet hab es von der „Fraktion Die Linken“ einen Antrag darauf Hersteller dazu zu bringen auf Obsoleszenz in Ihren Produkenten zu Versichten. Leider wurde das ganze im Umkweltausschuss gecancelt.

Android for the World

Am Mittwoch fand die Google I/O in San Fransisco statt. Dort wurde natürlich eine menge gezeigt in guten 3 Stunden (schaut euch mal den heise.de link an). Man ließ verkünden das man 900 Millionen Android Geräte bei google Aktiviert wurden, im Mai 2012 waren wir noch bei schlappen 400 Millionen…

Android: Eclipse war gestern Android Studio

Goolge möchte es Entwicklern einfacher machen. Anstatt mit Plugin-Lösungen zu Arbeiten soll es ein besser geschnürtes Paket geben. IntelliJ in der Kostenlosen Community Edition soll zum einsatz kommen.

Die Bundeswehr Drohne EuroHawk ein Opfer dem Bürokratie

37 Millionen Euro für einen Hanger und dann noch mal die Kosten um 11 Operatoren in den USA ausbilden zu lassen um das Ding fliegen zu lassen. Und nun kommt schon das aus für das Projekt – zu teuer!

Negativer Placebo Effekt

Jeder kennt ihn oder hat auf jedenfall schonmal davon gehört: Den Placebo Effekt, wenn man glaubt ein Medikament zu bekommen das eigentlich keine Wirkung hat doch eine Wirkung zeigt. Scheinbar gibt es aber auch das gegenteil, wenn man glaubt das etwas der Gesundheit schadet dann kann man sehr wohl ganz reale Symtome Entwickeln: der so genannte Nacebo Effekt

 

 

Stromnetz DDoS sicht selbst

Ein Energie-Lieferant will sein neues Erdgas Netz testen und möchte von allen Komponenten einen Zählerstand haben. Also sendet er den entsprechenden Query ins Netz. Aber dieser verselbständigt sich und springt aus dem eigenen Netz. Dank gleichem Protokoll fangen die anderen Geräte natürlich auch sofort und Brav an ihren Zählenerstand zu senden. Irgendwann ist dann aber mal die Kapazität so einer Steuerinfrastruktur erreicht – dumm gelaufen….

 

 

Raspberry PI Camera verfügbar

Von Anfang an hatter der RPI eine Hochgeschwindigkeitsschnittstelle „CSI“ die primär für Cameras gedacht ist. Jetzt gibt es auch endlich den passenden Sensor dazu mit dem auch Aufnahmen in 1080p30 möglich sind. Also kein rumgebastel mehr mit USB-Cameras!

 

 

Von Hörern für Hörer: Gestensteuerung per Armband

Unser Treuer Hörer Massimo der sich ja auch schon im Podcast selbst verewigt hat kommt ein Themen vorschlag!

"Hallo Jungs,
ich bin beim Surfen auf folgenden Artikel
http://www.mobiflip.de/myo-armband/
und das MYO Armband gestoßen. Besonders das Video ab Sekunde 0:44 wird 
euch gefallen. Mußte an euer Geekcase denken.

Wünsche euch ein schönes Wochenende
Massimo"

 

 

ARMA 3 – Alpha

Chris verfällt mal wieder dem Militär-Simulationsfieber.

In eigener Sache:

  • Pascal will ne Werkstadt!
  • Pascal will bis zur nächsten Folge ein eigenes Blog aufsetzen!

HR25 – Reset Style

Wieder punktlich, wieder lustig, wieder Chaos wieder Rechtschreibfehler ;). Eine neue Folge Hard-Reset für eure Ohren und in eurem Internet! Wie haben mal wieder einige Themen wie z.B. 3D-Druck, Android und Oculus Rift, auch ist diesmal ein stiller Gast dabei ;). Viel Spaß!

 

Lokal war gestern jetzt geht es in die Wolke

Adobe hat offenbar keinen Bock mehr auf Raubkopien ihrer Software. Also alles in die Wolke gestopft und schluss mit lustig! Es wird keine Versionsnummern mehr geben sondern nur noch die CC Versionen ihrer Software. Also Photoshop, Bridge etc.

Kickstarter-Projekt: Brck

Wenn man im Niedgendwo ist wo es keine LAN-Dose und keine Steckdose vor Ort ist kann es mitunter unbequem bis unmöglich sein irgendwie Online zu kommen. Hier soll der Brck einspringen, ausgesprochen Brick. Ein Mobiler Router mit Akku und GSM Modem soll der Stein bis zu 20 Teilnehmer mit Internet versorgen. Über USB soll man auch andere geräte mit Strom versorgen können. Das ganze ist ein Kickstarter Projekt und für die ersten 150 Bakers gibt es den Brck ab 150$, die nachfolgenden dann für 200$.

http://www.golem.de/news/ushahidi-brck-sorgt-fuer-netz-und-strom-1305-99112.html

 

Man kann es nicht mehr hören aber trotzdem – Drosselkom

Der unendliche Traffic alias Drosselkom. Die Verbraucherzentrale NRW hat die Telekom nun abgemahnt. Wurde auch Zeit ;-). Es geht darum das ständig von Faltrates die rede ist aber erst im Kleingedruckten ersichtlich ist das es sich bei den Angeboten um begrenzte Flats handelt.

Neuer Rekord in der Luft und Raumfahrt

X-51A alias Waveglider ist ein Testprogramm Finanziert durch die US-Luftwaffe. Das Programm ist eine art Machbarkeitsstudie zur Scramjet Technologie.

Diebstalsicherung mal anders

Man nehme DNS und einen Mikrokopter um Langfingern auf die Spur zu kommen. Der Telekom kommt jedes Jahr ziemlich viel Kupfer abhanden was sie dazu geführt hat härtere geschütze aufzufahren. Sie wollen jetzt zugängliche Kabel markieren um so bei einem Diebstahl auch noch einige Zeit danach beweise über den Täter zu haben. Aber es gäbe auch noch eine andere Lösung. Die Telekom könnte endlich Glaßfaser legen, dann gäbe es kein Kupfer mehr zu klaun 😉

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mit-Drohnen-gegen-den-Kupferdiebstahl-1857374.html

 

Waffe aus dem Drucker – Showdown

Mit 3D Drucker kann man einiges anstellen wie z.B. sich seine eigene Schusswaffe drucken. Vermutlich nur in den USA „legal“ aber da sieht man wie weit es schon ist mit dem DIY möglichkeiten. Die Pläne gibt es auch im Internet zu haben so kann sich theoretisch jeder seine eigene Waffe drucken.

Kaum wurden die Pläne veröffentlicht sind sie auf bitte der US-Regierung auch schon wieder weg … aber wie wir alle wissen. Das Internet vergisst nie, wer also will kann die pläne immer noch in den tiefen des Netz finden.

Half-Life 2 mit Oculus Rift

Wir haben die letzten male schon über die Oculus Rift berichtet und das Valve HL2 auf Linux portiert hat. Diesmal haben die Jungs auch HL2 für die Oculus Rift als Beta Version veröffentlich. Man muss zwar etwas basteln um das zu testen und es ist auch nicht so ausgereift wie die TF2 Version, aber auf jedenfall spielbar. Außerdem haben sie jetzt Auch Episode 1 und 2 für Linux rausgebracht.

Raubüberfall mal anders

Einige findige Betrüger haben es geschafft sich in zwei Netze von Kreditkartenanbietern zu hacken und sich Kartendaten zu besorgen. Bei der Aktion haben sie auch gleich die Abhebeschwellen ausgetrickst und global in vielen Ländern mit selbst gemachten Karten meherere Millionen Euro abgegriffen.

Banküberfälle sind dann wohl aus der Mode gekommen 😉

CustomRom CyanongenMod 10.1.0

Android in Version 4.2.2 ist nun bei Cyanongen erschienen. Das ganze ist allerdings der RC1 also noch nicht Final.

Neue Blenderversion mit 3D Druck

Blender kann einen jetzt auch mit neuen Funktionen beim 3D-Druck unterstützen. Mit der neuen 2.67 Version von Blender wird es also jetzt auch für 3D-Drucker interesant sich Blender mal anzuschaun.

In eigener Sache

  • Chris will sich einen eigenen ironman helm machen
  • GoPro

HR24 – Sauerbraten und Bananen (korrektur)

[Korrektur Post]: Uuuuuups! Sorry leute da ist mir (Chris) ein Fehler passiert. Aber besser spät als nie gemerkt. Jetzt sollte alles Funktionieren, vielen dank an Michael McCouman Jr. für das Melden!

Diesmal machen wir keine Wochenend-Pause, deswegen bekommt ihr pünktlich eure Dosis Hard-Reset! Ein paar Themen, ein paar Dinge in eigener Sache, Audio Probleme und ein fast verpfuschter Anfang zieren diese Folge, der ganz normale Wahnsinn also, viel Spaß!

 

Ein Austerbender Beruf: Filmvorführer

Digitalisierung, etwas was ältere Geeks ihr leben lang begleitet hat. Auch in den Kinos ist es schon seit Längerem im Gange. In den meisten Kino-Ketten seht ihr Filme inzwischen Digital von Festplatte. An anderer Stelle haben wir ja schonmal ein wenig die Technik unter die Lupe genommen http://www.hard-reset.de/hr13-linkstrager/ . Großer Nachteil der sich hier offenbar abzeichnet ist, dass man weniger Personal braucht. Die „Großen“ entlassen ihre Filmvorführer, jetzt lernt man die Filialleiter und deren „Assistenten“ an …

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kino-Digitalisierung-Auch-Cinestar-entlaesst-Vorfuehrer-1854891.html

 

Dunkeldeutschland bald Realität

Schlamperei! Immer und überall sind wir davon umgeben und oft genug auch betroffen. Rücksichtslosigkeit, Arroganz, Ignoranz – whatever …

Die Jungs und Mädels von der c’t Readaktion haben sich mal im deutschen Internet „umgesehen“, mit anderen Worten wohl gängig Provider Ip-Rages abgescannt und sind über recht schlecht gesicherte Industiresteuerungen gestolpert.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritische-Schwachstelle-in-hunderten-Industrieanlagen-1854385.html
http://www.youtube.com/watch?v=rGWmONHipVo

 

Die Zukunft des Internets

Youtube hat es und auch schon andere Experimente wurden damit durchgeführt. Die Rede ist von Html5. Der neuste Streich ist von Epic Games, die ihre Handy App Epic Citadel in weniger als 5 Tagen zusammen mit Mozilla in Html5 konvertiert haben. Dabei haben sie emscript genutzt, das c/c++ Code in Javascript übersetzt und im Zusammenhang auch das neuste vom neusten: asm.js

http://www.youtube.com/html5
http://www.golem.de/news/unreal-engine-3-epic-citadel-in-html5-1305-99073.html
http://www.unrealengine.com/html5/
https://developer.cdn.mozilla.net/media/uploads/demos/a/z/azakai/3baf4ad7e600cbda06ec46efec5ec3b8/bananabread_1367538868_demo_package/list.html

 

Big Brother is watching you

Jetzt ist sie durch, die neue Bestandsdatenauskunft. Ab 1. Juli dürfen, trotz Proteste, die Polizei, Zoll und Geheimdienste auf eure Daten zugreifen. Genauer gesagt auf Passwörter, Pins, Puks, IPs und andere Bestandsdaten. Das Schlimme ist, dass jede auch noch so kleine Ordnungswiedrigkeit als Grund reicht.

http://www.golem.de/news/passwoerter-und-ip-adressen-bundesrat-winkt-gesetz-zur-bestandsdatenauskunft-durch-1305-99076.html

 

The Cake is a lie!

Eines der besten Spiele überhaupt kann man nun endlich auch auf Linux spielen: Portal. Valve macht also weiter und sie portieren immer mehr ihrer Spiele für Linux. Auch Portal2 soll folgen.

http://www.golem.de/news/steam-portal-fuer-linux-erhaeltlich-1305-99074.html

 

RoboBee

Die Jungs und Mädels von der Harvard-Universität in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts haben eine Roboterfliege gebaut. Sie hat eine Flügelspannweite von 3cm, wiegt 80mg und ihre Flügel schlagen mit 120Hz.
Leider gibt es noch keine Steuerung und Energieversorgung in der Größe, also fliegt das kleine Ding noch an der Leine. Einfache Flugmanöver sind schon möglich durch die unabhänig ansteuerbaren Flügel, leider aber noch kein autonomer Flug.

http://www.golem.de/news/robobee-roboterfliegen-im-sturzflug-1305-99081.html

 

Drosselkom die X-Tausendste:

Langsam wird das Thema alt … hoffentlich bekommt es die Telekom langsam mal auf die Fresse, damit sie mit diesen Spielchen aufhört 😉

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telekom-Flatrate-Kappung-fuer-alle-Kunden-Managed-Services-fuer-alle-Anbieter-1854254.html
http://www.golem.de/news/it-fachanwalt-drosselung-der-telekom-verstoesst-gegen-fernmeldegeheimnis-1305-99086.html
http://www.golem.de/news/drosselung-1-gbyte-kostet-die-telekom-unter-1-cent-1305-99058.html
http://www.golem.de/news/deutsche-telekom-wenn-youtube-zahlt-werden-sie-nicht-gedrosselt-1305-99043.html
https://twitter.com/drosselkom

 

Handy als diy HMD

Die Oculus Rift schlägt hohe Wellen, deswegen dachte sich ein Deutscher „Das kann ich auch“ und hat ein Opensource Projekt gestartet, das mit einem Android Handy arbeitet.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Dive-Die-Virtual-Reality-Brille-mit-dem-Smartphone-1854860.html

In eigener Sache: Neues Logo!

Dank der sexy Stimme in unserem Intro haben wir jetzt auch ein Logo. Vielen dank an Carpe an dieser Stelle! Super Arbeit ich bin sehr zufrieden damit und sehr froh eine große Baustelle weniger auf der ToDo zu haben.

Ich hoffe das es euch ebenfalls gefällt! Wer uns unterstüzen möchte mit einem Link findet hier die Grafiken:

http://www.hard-reset.de/HardReset_Logo_1400.jpg (1400 x 1400 Pixel)

http://www.hard-reset.de/HardReset_Logo_144.jpg (144 x 144 Pixel)

http://www.hard-reset.de/HardReset_Banner.jpg (1000 x 348 Pixel)

Macht was drauß 😉