HR12 – Verschwanzt

Technik sei dank wurde diesmal aus dem Live-Stream leider nichts, aber ihr bekommt trotzdem eine neue Folge von Hard-Reset ;). Diese Folge, vor allem der Schluss, ist nicht ganz Jugendfrei, aber wir sind ja alle Erwachsen genug oder? ^^
Mit ein wenig Glück bekommt ihr uns nächsten Freitag live und ungeschnitten zu hören, ob das gut oder schlecht ist müsst ihr entscheiden 🙂

LTE alias 4G-Datenfunk jammen:

Jede Funkanwendung kann mit genug Sendeleistung und Bandbreite gejammt werden. Eine Forschungsgruppe vom VirginiaTech-Universität hat sich der Störungssicherheit von LTE angenommen. Wir versuchen uns mal daran ein wenig klar zu machen mit welchem Aufwand man hier rechnen muss…

http://www.ntia.doc.gov/files/ntia/va_tech_response.pdf
http://www.technologyreview.com/news/507381/one-simple-trick-could-disable-a-citys-4g-phone-network/
http://www.heise.de/security/meldung/4G-Datenfunk-LTE-mit-Achillesferse-1752716.html

Ganz schön aufgeblasen – Luftschiffdrohne:

Es gibt eine Kroatische Firma mit dem Namen Hipersfera, jene welche wollen die Bauform des Luftschiffs für den Drohneneinsatz nutzen. Wenn wir an Luftschiffe denken hat man direkt die so genannten Blimp Bautart vor augen, aber hier sollen sogenannte Starrluftsschiffe in Linsenform gebaut werden. Das Schiff hat eine art Stützgerüst in seinem inneren Verbaut. Aös Füllstoff kommt hier Helium zum einsatz, als Antieb nutzt man schwenkbare Propeller.
Bisher gibt es nur einen Prototypen, der aber funktionstüchtig ist. Die eigentliche Drohne soll um die 50 Meter im Durchmesser erreichen bei einer höhe von 21 Metern mit 21km Flughöhe sollen möglichsein, einsatzdauer Wochen oder sogar Monate seien Denkbar.

http://www.golem.de/news/hipersfera-unbemanntes-luftschiff-soll-grenze-ueberwachen-1211-95801.html

Der Film „Der Hobbit – eine unerwartete Reise“ mit oder ohne Ruckeln:

Wie empfindlich seit ihr denn so beim Cineastischen-Genuss? DLP-Farbblitzer, Micro-Ruckler und sowas machen euch etwas aus? Peter Jackson seines Zeichens Regisseu vom Hobbit Film scheint etwas empfindlicher zu sein. Er hat „seinen“ Film nicht nur in 3D Produziert sondern auch mit 48 Frames anstatt wie üblich in der Kinowelt mit 24 Frames.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ruckelfreier-Hobbit-auch-in-vielen-deutschen-Kinos-1754167.html
http://www.digitaleleinwand.de/hfr-3d/
http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Cinema_Initiatives

Auch Kickstarter ist mal dran: Verklagt!:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kickstarter-wegen-Patentverletzung-verklagt-1755001.html/from/atom10

Neuer nicht flüchtiger Ram

Normaler DDR Ram verliert seine Informationen kurz nach dem abschalten der Stromzufuhr, aber auch wärend des Betriebs müssen die Daten immer wieder aufgeschfrischt werden. Bei Spin Torque MRAM ist das nichtmehr nötig! Momentan noch mit 90nm Strukturbreite doch das soll ohne probleme auf die momentane 22nm Technik geschrumpft werden können und damit so ca die Aktuellen Speicherdichten erreichen.

http://semiaccurate.com/2012/11/16/everspin-makes-st-mram-a-reality/
http://blog.fefe.de/?ts=ae51be49

StarCitizen hat 6,65Mio

Bis Sonntag kann sich noch Lebenslange Versicherung für sein Schiff und Alpha und Beta Zugriff sichern. Wer das Verpasst muss mit erhöhten Preisen und weniger Vorteilen rechnen. Also zuschlagen!

https://www.robertsspaceindustries.com/star-citizen/?rid=33845

Hetzner erwägt Preiserhöhung für IPv4 Adressen

Hetzner überlegt ob sie künftig für IPv4 Adressen mehr geld verlangen wollen. Aber auch von Stammkunden die momentan IPv4 Adressen haben sollen vielleicht zur Kasse gebeten werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hetzner-erwaegt-Preiserhoehung-fuer-IPv4-Adressen-1756209.html

Owncloud richtiger Weg aber…:

Tja Onwcloud, HR11 – Freudenstick war es ja bereits Thema. Wir haben es Installiert udn ein wenig damit rumgespielt. Hier ein kurzes Fazit…

Diverses:

https://www.startssl.com/?app=12
http://stadt-bremerhaven.de/warnung-vor-proxtube/

Dropbox Link – Chris
Dropbox Link – Pascal

HR11 – Freudenstick

Nach dem Chaos und den Problemen der letzen Folge, konnten wir diesmal ohne große Probleme euch eine neue Folge von Hard-Reset aufnehmen :). Wieder mit ein paar interesanten Themen und Chris hat auch ein anliegen in eigener Sache.

Kabel Deutschland mit Hotspots für Gastronomie und Ärzte:

Kabel Deutschland, erinnert ihr euch? Richtig wir haben die Jungs schon mal erwähn in HR7 – Zeitmaschine im zusammenhang das Berlin sein eigenes WLAN bekommt. Nun Kabel Deutschland nutzt das Thema offenbar als Sprungbrett um es als Produkt an den Mann zu bekommen. Die Idee ist es Kostenlose Hot Spots in Cafes/Arzt-Praxen oder sonst wo für 20 Euro aufzustellen. Für das Geld bekommt ihr einen entsprechenden Anschluss, den Access Point, das ganze wird von einem Techniker aufgebaut und Angeschlossen. Und um es abzurunden eine 24/7 Hotline bei Problemen. Artikel – Kabel Deutschland mit Hotspots für Gastronomie-und-Ärzte Artikel – WLAN Hotspot Paket samt-Internetzugang In Eigener Sache: Chris ist auf der Suche nach Günstigen Android Smartphones. Wenn ihr also ein altes daheim rumliegen habt das ihr nicht mehr braucht wäre es toll wenn ihr das ihm schicken könnt 🙂  

INDECT: EU-Überwachungsprojekt soll auch Datenschutz stärken:

Na klar, wir überwachen euch um eure Daten zu schützen … Artikel – EU Ueberwachungsprojekt soll auch Datenschutz stäken  

Curiosity: Es gibt keinen Joystick für den Mars-Rover:

Artikel – Es gibt keinen Joystick fuer den Mars Rover Blog – Nasa: There is no Joystick Artikel – Curiosity Team Switches Back to Earth Time Artikel – NASA Team lebt nach Marszeit  

Linse für Funkwellen:

Diese News ist gleich doppelt Interessant, zum einen hat das MIT (Massachusetts Institute of Technology) offenbar wieder mal ein kleines Wunder vollbracht mit Hilfe von Metamaterialien. Zum anderen ist all das auch erst wieder möglich durch Rapid Protoyping Techniken. Es geht hier um eine Konstruktion die in der Lage ist Funkwellen zu Fokussieren ähnlich wie eine Optische Linse. Hier wären also jede menge Anwendungsmöglichkeiten denkbar…. Wikipedia erzählt uns zu Metamaterial: Ein Metamaterial ist eine künstlich hergestellte Struktur, deren Durchlässigkeit für elektrische und magnetische Felder (Permittivität  und Permeabilität )  von der in der Natur üblichen abweicht. Das wird erreicht durch  speziell angefertigte, meist periodische, mikroskopisch feine Strukturen  (Zellen, Einzelelemente) aus elektrischen oder magnetisch wirksamen Materialien in ihrem Inneren. Artikel – New metamaterial lens focuses radio waves Artikel – Linse für Funkwellen Wikipedia – Metamaterial  

XBMC 12 mit Live-TV, Videorecording und HD-Audio:

XBMC ist eine Mediacenter Lösung, genauer gesagt Opensource und Multiplattform. Chris verwendet es selbst Zuhause für seinen HTPC. Für die Version 12 von XBMC ist nun die erste Beta rausgekommen und es hat sichunter der Haube wieder mal einiges getan. Version 12 hat den Codenamen Frodo bekommen.

  •     HD audio support, including DTS-MA and Dolby True-HD, via the new XBMC AudioEngine
  •     Live TV and PVR support
  •     h.264 10bit (aka Hi10P) video software decoding for anime
  •     64bit support in OSX to match the 64bit support in Linux
  •     Improved image support, allowing the database to accomodate numerous additional image types
  •     Support for the Raspberry PI
  •     Initial support for the Android platform
  •     Improved Airplay support across all platforms
  •     Advanced Filtering in the library
  •     Advanced UPnP sharing
  •     Translations now powered by Transifex

Blog – XBMC 12.0 Frodo Beta 1 Artikel – XBMC 12 mit Live TV Videorecording und HD Audio  

NASA findet bislang entlegenste Galaxie:

MACS0647-JD das ist der Name der ältesten bisher entdeckten Galaxy. Die NASA hat hier eine Galaxie entdeckt dessen Licht sage und schreibe 13,3 Milliarden Jahre unterwegs zu uns brauchte. Es zeigt die Zwerggalaxie rund 420 Millionen Jahre nach dem Urknall, als  das Universum gerade einmal 3 Prozent seines heutigen Alters erreicht  hatte. Auszug aus Heise.de: "Der Fund ist demnach die jüngste Entdeckung, die Wissenschaftlern  gelungen ist, die im Rahmen des Projekts Cluster Lensing And Supernova  Survey with Hubble (CLASH)  nach solchen Galaxien suchen. Dabei machen sie sich zunutze, dass  massive Galaxienhaufen wie kosmische Teleskope wirken können. Durch ihre  enorme Masse beugen sie als Gravitationslinse die Lichtstrahlen so,  dass die Abbilder vergrößert werden" Artikel – NASA findet bislang entlegenste Galaxie  

Eltern haften nicht für ihre Kinder:

Das BGH hat geurteilt: Eltern die ihre minderjährigen Kinder aufklären dass das runterladen von musik in Tauschbörsen illegal ist müssen in dem Fall der Fälle nicht haften. Die Musikindustrie kam natürlich sofort und meinte: Das ist aber jetzt kein Freifahrtschein!!! Artikel – BGH Urteil kein Filesharing Freifahrtschein  

Versprochene Datenraten werden bei UMTS nicht erreicht:

Die lieben Provider versprechen einen ja immer das Blaue vom Himmel, was sie dann intelligenterweise in sehr kleinen Kleingedruckten so halb wiederrufen … wer hätte gedacht das es bei den UMTS Datenraten anders ist? Artikel – Versprochene UMTS Datenraten werden nicht erreicht  

Muskeln aus Garn und Wachs:

Wachs ist nicht nur für Kerzen gut sondern auch zum herstellen Künstlicher Muskeln. Wissenschaftler der Universität des US-Bundesstaates Texas in Dallas (UT Dallas) haben ein garn mit Microeinschlüssen von Paraffin hergestellt und damit einen Künstlichen Muskel geschaffen. Artikel – Künstliche Muskeln aus Nanogarn  

OwnCloud im Selbsttest:

Wir habe in Folge "HR5 – Ausfluss" bereits über owncloud berichtet. Das Projekt möchte dem Benutzer ermöglichen seine eigene Speicher/Cloud Lösung hochzuziehen. Wir haben uns dem also mal angekommen und haben es uns genauer angesehen. Ein kurzer Bericht zur Installation und Benutzung.

HR10 – Von Hand machen

Diesmal haben wir eine ganz besondere Folge von Hard-Reset für euch das gleich auf mehrere Arten. Zum einen ist das unsere 10te Folge, zum anderen hat Pascal am 9.11. Geburtstag gehabt :). Da beides quasi auf einmal war ist Chris nach Oberfranken gekommen um die Aufnahme, nach einigen Schwierigkeiten, mit Pascal zusammen zu machen. Viel Spaß beim zuhören!

 

Pflicht zur Gewährleistung auch bei gerooteten Smartphones:

Die Free Software Foundation Europe ist der Meinung das selbst wenn man sein Smartphone rooted, man immer noch anspruch auf Gewährleistung haben soll. Momentan verweigern die Hersteller bei geänderten Geräten weiterhin das Gerät bei Schäden zu ersetzen, selbst wenn diese nicht durch das Rooting oder andere Softwareänderungen enstanden sind. Das soll sich nach meinung der FSFE ändern.

 

Artikel – Pflicht zur Gewaehrleistung auch bei gerooteten Smartphones

poll: rooting oder nicht

 

Nasa nutzt Rapid Manufacturing beim Raketenbau:

Tja als kleine ergänzung zur letzten Folge wieder mal das schnelle Fertigen von teilen. Die NASA will jetzt einen großteil einer Rakete auf diese art Fertigen. Als Fertigungstechnik wird hier das SLM (Selective Laser Melting) verwendet. Hier wird also Metall/Kunsttoffe aber auch Keramik in Pulverform verarbeitet. Laut NASA ermöglicht diese Fertigungstechnologie dinge in wenigen Tagen zu fertigen was vorher Wochen oder noch länger gedauert hat. Man kann hier Teile fertigen die es mit Konventionellen Technik nicht möglicht waren. Das soll nicht nur Zeit sparen sondern auch Geld. Zum einsatz kommt hier übrigends Deutsche Technologie von Concept Laser einer Firmer aus Lichtenfels in Bayern.

Artikel – Nasa nutzt Rapid-Manufacturing beim Raketenbau

Artikel – US Armee entwickelt günstigen 3D Drucker

Seite – Nasa Selective Laser Melting

Wikipedia – Selektives Laserschmelzen

Seite – Concept Laser

DARPA: Pixel Network for Dynamic Visualization:

Die Mädels und Jungs des DARPA (DefenseAdvancedResearchProjectsAgency) sind offensichtlich immer fleissig bei der Arbeit. Dieses mal soll nicht nur Lichts ins Dunkel gebracht werden. Es geht hier um ein Kammerasystem für Soldaten die in der lage ist mit mehr Lichtsprecktren umgehen zu können. Also nicht nur das sichtbare Licht sonder ebenfalls Infratot und nahes Infrarot. Diese Kamera soll dann seine Daten an ein Android Geräte drahtlos übertragen können. Was hier für eine Wireless Technologie wird nicht näher erwähnt aber da man hier von Android Smartphones spricht gibt es ja nicht so viele Optionen: WLAN oder Bluetooth.

Artikel – Helmkamera für verschiedene optische Spektren

Seite – FBO Pixel Network for Dynamic Visualization

Linus Torvalds legt den Streit mit Google zum Thema Android bei:

Linus Torvalds tritt ja doch oft recht Streitlustig auf, aber auf der Linuxcon Europe 2012 in Barcelona sagte er das der Streit erledigt wäre. [mehr text….]

Artikel – Linus Torvalds: Wir haben uns Android zu unrecht verweigert

Seite – LinuxCon Europe

Steam für Linux jetzt in der Closed Beta:

Nachdem Valve Steam in einer intern in einer Alpha Version getestet hatte fangen sie jetzt langsam an, auch ausgesuchten Leuten in Form einer Beta zugrif auf das Linux Steam zu geben. Zur verfügung stehen nicht nur der BigPicture Mode, sonder auch diverse Steamtitel die schon auf Linux Portiert wurden. Darunter befindet sich auch der F2P Titel Team Fortress 2

Artikel – Steam für Linux startet in die closed Beta

Microsoft – Technik lässt Menschen mit fremder Zunge sprechen:

Microsoft prahlt damit einen Simultanübersetzer gebaut zu haben, der die eigene Stimme nutzt und damit die Übersetzung wiederzugeben. Bevor das aber Funktioniert muss die Person mit seiner Stimme mehrere Texte vorlesen. Diese Aufnahmen werden analysiert, verarbeitet und eine Text-to-Speech Stimme daraus generiert. Wenn jetzt der Benutzer spricht, wird das gesprochene in Text umgewandelt, übersetzt und mit TTS wiedergegeben. Alles aber schon vorhandene Technik nur ist sie jetzt soweit das Microsoft sie einfach zusammen nutzen kann.

Artikel – Technik lässt Menschen mit fremder Zunge sprechen

Artikel – Computersystem übersetzt praktisch simultan

Humble Bundle mit Spielen für Android, Linux, Windows & Mac:

Artikel – Humble Bundle mit Spielen fuer Android, Linux, Windows und Mac

Diverses:

Wikipedia – Spähwagen Fennek

Wikipedia – Fennek (Tier)

Seite – Star Citizen

 

HR9 – Endziel (repost)

Manchmal sieht man es einfach nicht kommen. Trotz Probleme und zweimaligen verschieben der Aufnahme haben wir es trotzdem wieder geschafft, eine neue Folge Hard-Reset für euch! Diesmal ist unsere Themenliste sogar ein wenig länger, aber oh Schreck … kein Android Thema? Last euch Überraschen 😉

Danke für die Komment(are)!

Danke an Cubi der HR7 – Zeitmaschine einen Kommentar geschrieben hat. Weiter so!

 

Wikibyte mit eigenem Podcast Verzeichniss:

Michael vom Foobar Podcast war fleißig und möchte eine Alternative zu iTunes schaffen.

WikiByte – Podcast Hard-Reset

 

Rapid Protoryping:

Das Thema haben wir bereits mehrmals in vorherigen Folgen von Hard-Reset erwähnt, nun wollen wir uns mal etwas ausführlicher diesem Thema widmen.

Quote Wikipedia: "Die unter dem Begriff des Rapid Prototyping seit den 1980er Jahren bekannt gewordenen Verfahren sind in der Regel Urformverfahren, die das Werkstück schichtweise aus formlosem oder formneutralen Material unter Nutzung physikalischer und/oder chemischer Effekte aufbauen."

  • Lasersintern (DMLS)

    • Werkstoff: Metalle

    • Einsatz: Funktionsprototypen, Werkzeugeinsätze

  • Fused Deposition Modeling (FDM)

    • Werkstoff: Kunststoff (ABS)

    • Einsatz: Funktionsprototypen, Konzeptmodelle

  • PolyJet-Verfahren

    • Werkstoff: Kunststoff (Photopolymer)

    • Einsatz: Funktionsprototypen, Urmodelle, Konzeptmodelle

    • YouTube – PolyJet

  • Stereolitografie (SLA)

    • Werkstoff: Kunststoff (Photopolymer)

    • Einsatz: Funktionsprototypen, Urmodelle, Konzeptmodelle

    • Seite – Formlabs

  • 3D-Printing (3DP)

    • Werkstoff: Stärkepulver

    • Einsatz: Konzeptmodelle

  • Hochgeschwindigkeits-Fräsen (HSC)

    • Werkstoff: Metalle

    • Einsatz: Tooling für Spritzguss und Al-Druckguss

  • Vakuum-Guss

    • Werkstoff: 2K-Gießharze

    • Einsatz: Kleinstserien

  • Prototypen-Spritzguss

    • Werkstoff: Thermoplaste

    • Einsatz: Kleinserien

Wikipedia – Rapid Prototyping
Wikipedia – RepRap

Seite – MakerBot
Seite – MakerBot Wiki
Wikipedia – Direct Metal Laser Sintering

Wikipedia – FabLab
Seite – Fab at Home
Artikel – Rapid Prototyping

Materialien:
Wikipedia – Polylactide

 

Rapid Chess The Replicator™

 

(Vorschlag)Wie funktioniert ein Mikrowellenherd

Wenn die Mikrowellenstrahlung auf die Teilchen (besonders Wasser) in dem Gargut trifft geraten diese in Schwingung. Durch diese Bewegung entsteht dann Wärme. Die Frequenz einer Mikrowelle liegt bei ca 2,4ghz -2,5ghz. Die Mikrowellenstrahlung wird von einem so genannten Magnetron erstellt das immer noch auf Röhrentechnik basiert. Gespeist wird das ganze von einem HV-Trafo

Flash – Mikrowellenhamster
Artikel – Mikrowelle ohne Magnetron

US-Drohnen funken immer noch unverschlüsselt:

Artikel – Drohnen funken immer noch unverschlüsselt

Seite – iFixIt

 

 

Post fährt elektrisch:

Deutsche Post DHL testet ab Juli 2013 das Elektroauto Streetscooter im Zustelldienst

Der Käufer willden den Stromspeicher leasen zum Geld "sparen".

Artikel – Die Post fährt elektrisch aus

Mangel an Softwareentwicklern:

Artikel – Mangel an Softwareentwicklern, 43000 offnene IT-Stellen in Deutschland